Unser ökumenisches Projekt – JoMa

Johannes & Maria (JoMa) - Begegnung in der Au ist eine ökumenische Initiative der Kirchengemeinden St. Johannes und Mariahilf. Das geplante Café will nachbarschaftliches und diakonisches Engagement im Neubaugebiet des ehemaligen Paulanergeländes unterstützen sowie kirchliche und kulturelle Angebote initieren.

Aktuelle Events
Über uns

Offen für alle

Die beiden christlichen Kirchengemeinden in der Au haben gemeinsam den Verein "JoMa" gegründet, der einen Nachbarschaftstreff im Umkreis des ehemaligen Paulaner-Geländes einrichten will.

Was ist JoMa?

  • Nachbarschaftshilfe (Nachbarschaftstreff, Veranstaltungen, Beratung, Café-Betrieb, Vernetzung von Kirche im Stadtteil, uvm.)

Motive

  • Nachbarschaftliches Miteinander in der Au fördern
  • Praktizierte Nächstenliebe und lebendige Ökumene erleben
Mehr erfahren

Veranstaltungen und Perspektiven

Das Café