Kaffee und mehr
JoMa Café

Besucher*innen, Bewohner*innen, alle Bürger*innen und Engagierte haben im Café die Möglichkeit, mit anderen zusammenzusitzen, Kontakte zu pflegen oder einfach Kultur zu genießen und in Ruhe und Muße Zeitung- oder Buch lesend Kaffee oder Tee zu trinken.

Das Café in der Begegnungsstätte JoMa wird von dem Münchner Inklusionsbetrieb diakonia inhouse betrieben. Wir schaffen Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung.

Täglich gibt es ein Mittagessen, für das Sie den Preis mitbestimmen können.

Morgens können Sie Ihr Frühstück, tagsüber Tramezzini, belegte Bagels und nachmittags einen Kaffee mit Kuchen bei uns genießen.

Wir freuen uns, wenn sich alle wohlfühlen
und gerne wiederkommen.
Egal ob allein, mit Freund*innen oder der Familie, Gerald Kaufmann & Team heißen euch jederzeit herzlich willkommen.

JoMa
Raum. Nachbarschaft. Café.